1. Bundesliga: Bayern gewinnen auf Schalke


Foto: Fans des FC Bayern München, über dts Nachrichtenagentur

In der Samstagabendpartie des 15. Bundesliga-Spieltags hat der FC Bayern auf Schalke mit 2:0 gewonnen. Die Münchner festigen damit auf ihren ersten Tabellenplatz, auf dem sie überwintern, Schalke ihren letzten.

- Anzeige -

Dabei waren die Königsblauen aber längst nicht so leicht zu knacken, wie die unterschiedlichen Tabellenpositionen erwarten ließen. Die hielten ihre Gäste zunächst gut in Schach, bevor ein vor Tempo nur so strotzender Serge Gnabry in der 38. Minute in die gegnerische Hälfte stürmte, dabei zuerst an Kimmich und dann nochmal an Musiala übergab, bevor er selbst aus 17 Metern mustergültig abschloss. In der 52. Minute brauchte es einen Freistoß, den Eric Maxim Choupo-Moting verwandeln konnte. Danach war bei Königsblau auch die Puste aus, die Bayern schonten sich, die Schalke-Fans im Stadion feierten trotz der Niederlage.