Bundestag will für DFB-Elf Abläufe nicht ändern


Foto: Zwei Bundestagsabgeordnete, über dts Nachrichtenagentur

Der Bundestag wird für das Spiel der deutschen Nationalmannschaft gegen Japan bei der Weltmeisterschaft in Katar seine Tagesordnung nicht verändern. Das sagte ein Sprecher des Parlaments der “Rheinischen Post” (Mittwochsausgabe).

- Anzeige -

“In der Vergangenheit endete eine Sitzung des Bundestages bei spannenden Begegnungen der deutschen Mannschaft gelegentlich schon so rechtzeitig, dass man die Entscheidung nicht verpasste. Für diese WM sind solche Planungen bislang nicht bekannt.” Die Tagesordnung des Bundestages und seine Sitzungszeiten werden von den Fraktionen vereinbart beziehungsweise im Plenum beschlossen. Änderungen sind demnach nicht vorgesehen.

Während des Spiels der DFB-Elf, das an diesem Mittwoch um 14 Uhr angepfiffen wird, wird über den Haushalt des Auswärtigen Amtes und den Verteidigungsetat debattiert.

- Anzeige -