DAX bleibt am Mittag im grünen Bereich – Nur wenige Kursverlierer


Foto: Frankfurter Börse, über dts Nachrichtenagentur

Der DAX ist nach dem langen Weihnachtswochenende am Dienstag auch bis zum Mittag im Plus geblieben. Um 12:30 Uhr stand der Index bei rund 14.045 Punkten und damit 0,7 Prozent über Handelsschluss vom Freitag.

Papiere von Porsche setzten sich dabei an die Spitze der Kursliste, gefolgt von Zalando, Sartorius und Siemens Energy, die allesamt deutlich über zwei Prozent zulegten. Nachdem zu Handelsstart vorübergehend alle Werte im Plus waren, gab es später aber auch Papiere, die mit kleinen Abschlägen gehandelt wurden. Deutsche Bank, Bayer und Henkel gaben am Mittag leicht nach, allerdings jeweils unter 0,1 Prozent. Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Dienstagnachmittag stärker.

Ein Euro kostete 1,0660 US-Dollar (+0,21 Prozent), ein Dollar war dementsprechend für 0,9381 Euro zu haben.

- Anzeige -