DAX bleibt vor Weihnachten im Plus


Foto: Frankfurter Börse, über dts Nachrichtenagentur

Der DAX zeigt sich am letzten Handelstag vor Weihnachten versöhnlich. Gegen 12:30 Uhr stand das Börsenbarometer bei rund 13.950 Punkten und damit 0,3 Prozent über Vortagesschluss.

Papiere von Zalando, Continental und Fresenius Medical drehten besonders auf und waren am Mittag jeweils über zwei Prozent im Plus. Konkrete Neuigkeiten gab es bei allen drei Werten kaum, im Falle von Spitzenreiter Zalando dürften wohl vor allem Schnäppchenjäger unterwegs sein, nach über 50 Prozent Kursverlust in diesem Jahr. Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Freitagnachmittag etwas stärker. Ein Euro kostete 1,0618 US-Dollar (+0,18 Prozent), ein Dollar war dementsprechend für 0,9418 Euro zu haben.