Formel 1: Kein neuer Vertrag für Schumacher bei Haas


Foto: Mick Schumacher / Haas, über dts Nachrichtenagentur

Mick Schumacher wird in der kommenden Saison nicht mehr für den Rennstall Haas in der Formel 1 fahren. Man werde sich nach dem letzten Saisonrennen am Wochenende in Abu Dhabi von dem Deutschen trennen, teilte Haas am Donnerstag mit.

- Anzeige -

In den vergangenen Tagen hatte es bereits zahlreiche entsprechende Medienberichte gegeben. Schumacher fährt seit der Saison 2021 für Haas, allerdings hatte er zuletzt kaum sichtbare Fortschritte in seiner Entwicklung gemacht. Zur Nachfolge im Cockpit machte der Rennstall zunächst keine Angaben. Zuletzt hatte es allerdings einige Berichtete gegeben, wonach Nico Hülkenberg sein Comeback feiern könnte.

Hülkenberg war bis 2020 regulärer Fahrer Renault. In den vergangenen beiden Saisons kam er jeweils als Ersatzfahrer nur zu Kurzeinsätzen.

- Anzeige -