Fußball-WM: Iran gewinnt gegen Wales


Foto: Schiedsrichter, über dts Nachrichtenagentur

Bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Katar hat der Iran gegen Wales mit 2:0 gewonnen. Während Wales oft mit dem Ball nichts anzufangen wusste, waren die Iraner im Gegensatz zu ihrem ersten Auftritt nun von Anfang an die überzeugende Mannschaft und spielten zahlreiche Chancen schön heraus – es fehlte aber immer wieder beim Abschluss.

- Anzeige -

In der wieder einmal extra langen Nachspielzeit drehten die Iraner dann aber nochmal richtig auf: Ein Doppelpack von Roozbeh Cheshmi (98.) und Ramin Rezaeian (101.) brachte die dann doch recht eindeutige Entscheidung. In der Tabelle von WM-Gruppe B ist der Iran nun auf Platz zwei, Wales ist Letzter. Die weiter tabellenersten Engländer spielen am Abend gegen die nunmehr ohne eigenes Zutun auf Rang drei aufgestiegenen USA.