Grüne im Politbarometer etwas stärker – Union schwächer


Foto: Annalena Baerbock und Friedrich Merz, über dts Nachrichtenagentur

Wenn am nächsten Sonntag Bundestagswahl wäre, käme die SPD laut ZDF-Politbarometer unverändert auf 20 Prozent, CDU/CSU würden einen Zähler auf 27 Prozent verlieren. Die Grünen können sich laut der am Freitag veröffentlichten Umfrage um einen Punkt auf 21 Prozent verbessern, die FDP käme unverändert auf sechs Prozent, die AfD auf 14 Prozent (minus eins) und die Linke auf sechs Prozent (plus eins).

Die anderen Parteien lägen zusammen bei sechs Prozent (unverändert), darunter keine Partei, die mindestens drei Prozent erzielen würde. Bei einem solchen Ergebnis hätte die Ampel-Koalition weiterhin keine parlamentarische Mehrheit. Reichen würde es für eine Koalition der CDU/CSU mit den Grünen, nicht aber mit der SPD. Die Umfrage wurde von der Mannheimer Forschungsgruppe Wahlen durchgeführt.

Die Interviews wurden in der Zeit vom 10. bis 12. Januar 2023 bei 1.259 Wahlberechtigten telefonisch erhoben.

- Anzeige -