INSA: Union gewinnt, FDP verliert, Linke unter 5-Prozent-Marke


Foto: Friedrich Merz, über dts Nachrichtenagentur

Die Union kann in den Umfragen ihren Abstand zur Kanzlerpartei SPD leicht ausbauen. Im Sonntagstrend, den das Meinungsforschungsinstitut INSA wöchentlich für die “Bild am Sonntag” erhebt, kommen CDU und CSU auf 28 Prozent, das ist ein Prozentpunkt mehr als in der Vorwoche.

- Anzeige -

Die SPD verharrt bei 21 Prozent. Die Grünen können einen Punkt zulegen und kommen in dieser Woche auf 18 Prozent, die FDP verliert einen Punkt und kommt auf 7 Prozent. Die AfD bleibt bei 15 Prozent, die Linke verliert einen Punkt und rutscht mit 4 Prozent unter die 5-Prozent-Marke. Die sonstigen Parteien könnten 7 Prozent der Stimmen auf sich vereinen. Für die “Bild am Sonntag” hatte das Meinungsforschungsinstitut 1.255 Personen im Zeitraum vom 8. bis zum 11. November befragt (TOM).