Keine Mehrheit für Bürgergeld-Gesetz im Bundesrat

Der Bundesrat hat die Einführung des sogenannten Bürgergeldes vorerst blockiert. In einer Sondersitzung der Länderkammer verfehlte das zustimmungsbedürftige Gesetz am Montag die notwendige Mehrheit.

Die dts Nachrichtenagentur sendet in Kürze weitere Informationen.

- Anzeige -