“Letzte Generation” löst Feueralarm in FDP-Zentrale aus


Foto: FDP-Zentrale nach der Farbattacke durch “Letzte Generation”, über dts Nachrichtenagentur

Ein Mitglied der zuletzt stark in die Kritik geratenen Klima-Protestgruppe “Letzte Generation” hat am Mittwoch in der FDP-Parteizentrale in Berlin einen Feueralarm ausgelöst. Ein entsprechendes Video wurde von der Gruppierung über soziale Medien verbreitet.

- Anzeige -

“Die FDP muss umgehend ihre Blockadehaltung einfachster Sicherheitsmaßnahmen aufgeben”, heißt es in dem zugehörigen Beitrag. Bundesbildungsministerin Bettina Stark-Watzinger (FDP) kritisierte die Aktion scharf. “Das ist längst kein legitimer Einsatz für den Klimaschutz mehr, sondern erneut eine unverantwortliche Aktion auf Kosten anderer – nicht zuletzt der Einsatzkräfte von Polizei und Feuerwehr”, schrieb sie bei Twitter. “Das ist ein klarer Missbrauch des Notrufs.”