Lindner stößt in Europa auf Zuspruch


Foto: Christian Lindner, über dts Nachrichtenagentur

Der neue Bundesfinanzminister Christian Lindner wird von seinen Partnern im europäischen Ausland offenbar geschätzt. “Christian und ich kommen sehr gut miteinander aus”, sagte der französische Finanzminister Bruno Le Maire der “Zeit”.

- Anzeige -

Er sei ein “starker, aufrechter und qualifizierter Minister”. Die Deutschen könnten froh sein, dass sie ihn haben. Während der Koalitionsverhandlungen war vor allem in Südeuropa befürchtet worden, Lindner werde auf einen strikten Sparkurs dringen und damit hoch verschuldete Länder wie Italien oder Griechenland unter Druck setzen. “Mein Kollege Christian Lindner verfügt über ein tiefes Verständnis der europäischen Wirtschaftspolitik”, sagte nun aber der griechische Finanzminister Christos Staikouras der Wochenzeitung.

“Ich bin zuversichtlich, dass wir in allen offenen Fragen Gemeinsamkeiten finden werden.” Ähnlich wird die Lage bei der Europäischen Zentralbank eingeschätzt. “Christian Lindner hat seine Amtszeit mit einem klaren Bekenntnis zu Europa begonnen und in dem Bewusstsein, dass nationale Haushalts- und Finanzpolitik im europäischen Kontext stattfindet”, sagte EZB-Präsidentin Christine Lagarde. “Und er hat unterstrichen, dass er Deutschlands Rolle darin sieht, zu Lösungen beizutragen.”

- Anzeige -