Noch keine Entscheidung über neuen CSU-Generalsekretär


Foto: CSU-Fahnen, über dts Nachrichtenagentur

Nach dem überraschenden Rücktritt des bisherigen CSU-Generalsekretärs Stephan Mayer hat die Partei noch keine Nachfolgeentscheidung getroffen. Man werde “zeitnah” eine Lösung präsentieren, sagte CSU-Chef Markus Söder am Mittwochvormittag in München.

- Anzeige -

Man wolle schnell wieder “handlungsfähig” sein. Am Nachmittag soll dazu eine Schalte des CSU-Präsidiums stattfinden. Söder sprach von einem “bitteren Tag” für die CSU. Er sei “persönlich sehr betroffen”.

Mayer hatte seinen Rücktritt am Dienstagabend erklärt. Offiziell wurden “gesundheitliche Gründe” angegeben. Mayer räumte aber auch ein, sich gegenüber einem Journalisten der “Bunten” womöglich “nicht angemessen” geäußert zu haben. Hintergrund waren demnach Berichte über sein Privatleben.

- Anzeige -

Söder sagte dazu, dass die gefallenen Worte “in keiner Weise zu akzeptieren” und “völlig unangemessen” seien. Mayer war erst im Februar Markus Blume in dem Amt des Generalsekretärs gefolgt.