Pelosi gibt Führung der Demokraten im US-Repräsentantenhaus ab


Foto: US-Flagge, über dts Nachrichtenagentur

Nancy Pelosi will nach zwei Jahrzehnten als Vorsitzende der Demokraten im Repräsentantenhaus nicht erneut kandidieren. Das teilte sie zu Beginn einer Parlamentssitzung mit.

- Anzeige -

Zuvor hatten die Demokraten die Mehrheit für die Kammer in den Zwischenwahlen verloren. Ein weiterer Beweggrund sei die Attacke auf ihren Ehemann gewesen, der im Oktober in den eigenen vier Wänden mit einem Hammer angegriffen wurde und wegen eines Schädelbruchs im Krankenhaus behandelt werden musste. Nancy Pelosi war die erste Frau in der Rolle und seit fast 20 Jahren Teil der Führung der US-Demokraten gewesen. Es sei nun an der Zeit, dass eine neue Generation die Demokraten führe, sagte Pelosi.

Sie werde jedoch Abgeordnete bleiben.

- Anzeige -