Sommergetränke: Nicht immer nur Wasser

Der Sommer 2022 ist heiß und trocken. Durch die Hitze schwitzen wir sehr viel und der Körper benötigt viel Flüssigkeit.

Mineralwasser ist dabei besonders gut, da es ausgeschwitzte Mineralien neben dem Wasserbedarf wieder auffüllt. Aber derzeit steht man oft im Supermarkt vor leeren Regalen, da der Bedarf natürlich entsprechend hoch ist.

- Anzeige -

Fertige Softdrinks, Säfte oder gar alkoholische Getränke bieten hier keine gute Alternative. Besser ist das Wasser aus dem Wasserhahn. Das Wasser ist deutschlandweit sehr gut und wird ständig kontrolliert.

Trotz des Wassermangels haben wir in Deutschland weiterhin den Luxus das Wasser direkt aus dem Hahn zu bekommen. Das kann gut und vitaminreich verfeinert werden. Zum Beispiel indem man es in eine Wasserflasche füllt und eine aufgeschnittene Zitrone hineingibt. Oder wer eine Minzpflanze auf dem Balkon hat, kann dann noch einige Blätter hinzugeben. Dies ergibt bei den hohen Temperaturen einen sehr frischen Geschmack.

- Anzeige -


Natürlich kann noch ganz anders kombiniert werden. Auch wenn Säfte an sich keine gute Alternative sind, sind sie in Kombination wieder spannend. Wie wäre es denn mit einer Schorle mit viel Wasser und ein bisschen Saft?

Oder eine leckere Sangria? Ja richtig gelesen. Wer sagt, dass Sangria immer mit Alkohol sein muss? Bzw. mit ganz wenig Alkohol eine super Alternative. Ein kleiner Schuss Wein für den Geschmack oder noch besser Traubensaft, viel Wasser und noch mehr frischen Früchten. Ein leckerer und vor allem gesunder Genuss.

Eiskaffee oder Eisschokolade sind natürlich weiterhin Klassiker. Sehr lecker, aber für den Durst eher ungeeignet.

Aber wie wäre es mit Eistee? Den kann man fertig im Supermarkt kaufen. Aber wie wäre es denn mit selber machen? Einen leckeren Tee nach Geschmack aufkochen, ziehen lassen und ggf. Früchte wie Zitrone mit hineingeben und dann abkühlen lassen. Danach in den Kühlschrank. Schon hat man ein sehr leckeres Kaltgetränk, das sehr günstig ist.

Wer weitere Kräuter auf dem Balkon oder im Garten hat, kann auch immer experimentieren. Was zum Essen passt, kann auch immer in den Getränken probiert werden.