Unbemannte NASA-Mondmission “Artemis 1” gestartet

Die US-Raumfahrtbehörde NASA hat ihr neues Mondprogramm “Artemis” am Mittwoch mit einem ersten unbemannten Testflug gestartet. Die Schwerlastrakete Space Launch System (SLS) mit dem Raumschiff Orion hob am frühen Morgen (Ortszeit) vom Weltraumzentrum Cape Canaveral im US-Bundesstaat Florida ab.

Die dts Nachrichtenagentur sendet in Kürze weitere Informationen.