Vertrauen in IT-Unternehmen aus Russland und China sinkt


Foto: Blick über Moskau mit Moskwa im Hintergrund, über dts Nachrichtenagentur

Das Vertrauen in IT-Unternehmen aus Russland und China ist laut einer Umfrage gesunken. Demnach gaben nur noch drei Prozent der Internetnutzer in Deutschland an, dass sie Herstellern oder Dienstleistern aus Russland vertrauen, nach 13 Prozent vor einem Jahr, so das Ergebnis einer Erhebung des IT-Branchenverbandes Bitkom.

- Anzeige -

In Bezug auf China sank das Vertrauen von sieben auf ebenfalls drei Prozent. Immer mehr Nutzer verlassen sich hingegen auf Anbieter aus Deutschland, das Vertrauen kletterte binnen eines Jahres von 56 auf 64 Prozent. Dahinter kommen die übrigen EU-Staaten (48 Prozent, 2021: 43 Prozent) und Großbritannien (42 Prozent, 2021: 35 Prozent). “Es dauert Jahre wenn nicht Jahrzehnte, Vertrauen aufzubauen – zerstört ist es innerhalb weniger Tage und Wochen. Die in autoritär regierten Ländern beheimateten Tech-Unternehmen bekommen dies zu spüren”, sagte Bitkom-Präsident Achim Berg.

Bitkom Research hatte 1.014 Personen ab 16 Jahren, die das Internet nutzen, befragt.

- Anzeige -